• Schloss Benrath, erbaut Mitte des 18.
    Jahrhunderts von Nicolas de Pigage
  • Die Altstadt-Silhouette mit Lambertus-
    kirche, Schlossturm und Rathaus

  • Das Schauspielhaus, erbaut in den 1960er
    Jahren, wird derzeit kernsaniert.

  • Oberkassel gehört zu den beliebtesten
    und teuersten Wohnvierteln.

Schätzen will gelernt sein, denn es ist eine Profession

Sicher haben Sie eine Vorstellung davon, welchen Preis Sie für Ihre Immobilie erzielen möchten? Bitte bedenken Sie, dass gerade beim eigenen Zuhause viele Emotionen mitspielen, die eine realistische Einschätzung erschweren.

Wir sind objektiv, wenn wir eine Wertschätzung für Ihre Immobilie erstellen. Vielleicht entdecken wir charmante Details, die Ihnen nicht mehr auffallen; natürlich wägen wir auch Schwachpunkte ab. Vor allem aber kennen wir den Markt und beobachten die Preisentwicklung seit Jahren. Nicht zuletzt gehört eine sorgsame Recherche dazu, bis sich ein Angebotspreis herausbildet, der am Markt bestehen kann.

Viele Faktoren bestimmen den Preis

Unsere Wertschätzung beginnt mit einem Termin vor Ort, zu dem wir viel Zeit mitbringen, um Ihre Immobilie kennenzulernen.

Von den vielfältigen Faktoren, die in die Wertschätzung einfließen, sind Lage und Art der Immobilie die wichtigsten. Das Wohnumfeld, Einkaufsmöglichkeiten, die Nähe zu Parks und die Verkehrsanbindung spielen eine große Rolle. Bei Eigentumswohnungen ist die Größe der Wohnanlage interessant, bei Ein- und Zweifamilienhäuser wird der Haustyp berücksichtigt.

Weil fast alle Interessenten sich Balkon oder Terrasse wünschen, sind dies grundsätzlich Pluspunkte. Auch Ausstattungen wie ein modernes Bad, hochwertige Bodenbeläge oder Einbauschränke beeinflussen den Verkaufspreis. Wer Eigentum erwirbt, achtet zudem auf Energieeffizienz. Ein niedriger Energiebedarf, der Heizkosten minimiert, macht die Immobilie attraktiver und wertvoller.

Unterlagen für den Verkauf

Die Informationen, die Sie uns bei der Wertschätzung geben, fließen ins Exposé ein, das nicht zuletzt durch ausdrucksstarke Objektfotos Ihre Immobilie im wahrsten Sinne von der besten Seite zeigt. Wenn das Interesse geweckt ist, möchten potentielle Käufer möglichst  schnell verbindliche Unterlagen sehen:

  • Grundbuchauszug

  • Flurkartenauszug, Bauplan und Baugenehmigung bei Ein- und Zweifamilienhäusern  

  • Teilungserklärung und Wohngeldabrechnungen bei Eigentumswohnungen

  • Energieausweis

  • Nachweis über erfolgte Reparaturen und Sanierungen

Diese Dokumente stellen wir gern für Sie zusammen und beantragen sie bei Bedarf bei den zuständigen Ämtern.

So ist Ihre Wohnung oder Ihr Haus bestens für den ersten Besichtigungstermin vorbereitet. Selbstverständlich sind wir bei jeder Besichtigung dabei und führen das Verkaufsgespräch. Wenn Sie nicht im Objekt wohnen, nehmen wir gerne alle Termine für Sie wahr.

Wir beraten Sie gern

  • Sebastian Schraa

Ihr Kontakt zu uns

KOCH Immobilien GmbH
Rochusstraße 44
40479 Düsseldorf
Telefon: 0211-55 00 00
Email: Ihre Nachricht an uns

Ihr Weg zu uns

Ich möchte meine Immobilie verkaufen:
Ich interessiere mich für den Erwerb einer Immobilie:
=
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben